Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Allgemein / General
Ankündigungen und allgemeine Diskussionen rund um den PiLogger
Announcements and general discussions related to the PiLogger
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Fehlermeldung: Fehler I2CBus bei Blockread

Fehlermeldung: Fehler I2CBus bei Blockread 1 Jahr 11 Monate her #7

  • NorWa
  • NorWas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo Heinz,

ich habe die Zeile eingefügt und jetzt geht alles. Danke.
Nun kann ich mich mit der Einbindung in Fhem beschaäftigen.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Fehler I2CBus bei Blockread 1 Woche 19 Stunden her #8

  • Tankarius
  • Tankariuss Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Pi4 und bekomme schon nur bei aufgestecktem Pilogger kurz nach dem Start der Basissoftware die Fehlermeldung "Fehler I2CBus bei Blockread".
Ich bin mir aber jetzt nicht sicher, wo ich was genau eintragen muss, damit der Fehler nicht mehr auftritt.
Könnte mir da bitte jemand kurz auf die Sprünge helfen?

"Die Baudrate muss laut 'README' im Verzeichnis 'boot/overlays' mit einer eigenen Zeile eingefügt werden, etwa so:
dtparam=i2c_baudrate=50000"

Da stellt sich mir die Frage, in welcher Datei in dem Verzeichnis muss die Zeile eingefügt werden?
Oder muss das in der Config.txt ergänzt werden?

Danke & Gruß
Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Fehler I2CBus bei Blockread 1 Woche 19 Stunden her #9

  • PiLo-Heinz
  • PiLo-Heinzs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 13
Hallo Daniel, willkommen im Forum !
Ja - leider besteht das Problem mit dem I2C Treiber beim Raspi 4 auch mit dem neuesten Raspi-OS weiterhin.
Der Eintrag
dtparam=i2c_baudrate=30000
muss als neue Zeile in der Datei config.txt eingefügt werden.
Diese Datei befindet sich auf der SD Karte in der FAT32 Partition Boot.
(Das ist die Partition, die auch auf einem Windows-Rechner direkt auf der SD Karte gelesen werden kann.)
Das ist eine einfache Text-Datei, die mit jedem Editor bearbeitet werden kann.
Das Einfügen empfiehlt sich einfach als letzte Zeile - so lässt er sich leicht wiederfinden.

Viel Erfolg !
Gruß, PiLo-Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nichts ist unmöglich :-)
Letzte Änderung: von PiLo-Heinz.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.119 Sekunden